Sicherheit

Veranstaltungen des Kulturkreises Würenlos

Schutz-/ Umsetzungskonzept COVID-19

 

In der Alten Kirche gilt eine generelle Maskenpflicht! während den Veranstaltungen!

 1.    Schutzmassnahmen

Die Grundsätze und Schutzmassnahmen zur Wiederaufnahme von Kulturveranstaltungen sind zu beachten:

Der vom BAG vorgegebene Mindestabstand von 1,5 Metern soll zwischen allen Personen möglichst eingehalten werden. Dies gilt für die Vorstellung, aber auch für alle interpersonellen Kontakte, die länger als 15 Minuten dauern.

  • In der Alten Kirche gilt die generelle Maskenpflicht.
  • Wird eine Person positiv auf COVID-19 getestet oder begibt sich jemand in Quarantäne, ist umgehend der Kulturkreis zu informieren:

2.     Kontaktdaten

Bei den online-Reservierungen sind die Kontaktdaten mindestens einer Person vorhanden. An der Abendkasse werden die Kontaktdaten der Gäste erfasst. Listenvorlage: https://www.ag.ch/media/kanton_aargau/themen_1/coronavirus_1/merkblaetter/Veranstaltungen_Vorlage_Kontaktdatenerhebung.pdf

 

3.    Kasse/Anstehen

Die Kasse wird draussen unter dem Vordach bedient. Beim Anstehen wird auf den Mindestabstand geachtet (bitte Wetter beachten!).

4.    Bestuhlung

In der Alten Kirche wird die Bestuhlung nach Anmeldungen und Gruppen aufgeteilt mit Abständen.

5.    Hygiene

Das Publikum ist gebeten, eigene Masken mitzubringen. An der Kasse werden sonst gegen ein kleines Entgelt Schutzmasken bereitgestellt. Beim Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.

6.    Apéro

Während der Corona-Zeit können wir leider keinen Apéro anbieten wegen der aussergewöhnlichen Situation.

Wir hoffen, mit diesen Massnahmen zur Sicherheit unseres Publikums beizutragen und freuen uns auf unsere Veranstaltungen mit Ihnen.

Bleiben Sie gesund!

Der Kulturkreis Würenlos