Klangspiegel? Spiegelklang!

Schlagzeugkunst vom Feinsten!  Con clave Percussion Duo

Sonntag, 20. Oktober 2019, 17 Uhr | Alte Kirche

Zwei professionelle Schlagzeuger, in ganz unterschiedlichen musikalischen Regionen beheimatet und sich seit 20 Jahren ständig weiterbewegend, gegenseitig inspirierend und herausfordernd – eine gemeinsame Spielkultur mit einer gewachsenen Vielfalt an Klangfarben und Ausdrucksformen.

Ein Programm, das diese Aspekte der Gemeinsamkeit im Spiel und der Verschiedenheit des musikalischen Hintergrunds zu einer Einheit zusammenbringt, ein spannendes musikalisches Abenteuer für das Publikum!

Zwei Werke, ganz dem Bild der Einheit verpflichtet, stehen im Zentrum des Programms und gehen von derselben Idee aus: zwei Spieler, die auf zwei identischen Instrumentengruppen spielen und gemeinsam ein zentrales Instrument teilen. In „Specchio“ von Luigi Marinaro verschmelzen die Spieler zur spiegelbildlichen Einheit, in „As One“ von Gene Koshinski agieren sie in perfekter Symmetrie. Ferner Werke von Schweizer Komponisten wie Pierre Favre und Mats Eser.

Schlagzeugkunst vom Feinsten!
Con clave Percussion Duo (Reto Baumann & Pit Gutmann)
http://pitgutmann.ch/

Reto Baumann: Studierte Schlagzeug bei H. Hofmann, Pauke und historische Aufführungspraxis bei D. Dyk an der Musikhochschule Zürich. Er ist Zuzüger in diversen Orchestern (z.B. Camerata Schweiz, Argovia Philharmonic) und spielt in mehreren Kammerorchestern. Sein Schwerpunkt ist die Spielpraxis auf historischen Pauken in spezialisierten Ensembles wie dem Capriccio Barockorchester, Bach Collegium Zürich und Cantus Firmus.

Pit Gutmann: erhielt Schlagzeugunterricht bei P. Favre, besuchte Jazzworkshops bei K.T. Geier und studierte am Konservatorium Zürich bei H. Hofmann. Er arbeitet als Jazz- und Improvisationsmusiker, aber auch als Zuzüger in diversen Kammerorchestern sowie beim erfolgreichen Schweizer Musical Deep. Soloauftritte mit Klangskulpturen und Auszeichnung «Pro Argovia Artist 2006-2007».

Preis: 25.-/15.-

Karte reservieren